2020

November

Digitalization in Finance & Law - Universität Liechtenstein

Der Propter Homines Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht lädt Sie herzlich zur Veranstaltung Digitalization in Finance & Law 2020 ein. Diskutieren Sie mit unseren hochkarätigen Referenten die Zukunftsfragen der Finanzbranche.

Digitalization in Finance & Law
Donnerstag, 22. Oktober 2020, 9.00-15.30 Uhr
SAL Saal am Lindaplatz, Schaan

Das Jahr 2020 hat die hohe Dringlichkeit der digitalen Transformation für Unternehmen deutlich vor Augen geführt. Was erwartet uns für 2021? Mit welchen regulatorischen Entwicklungen, sei es auf nationaler aber auch auf europäischer Ebene, ist zu rechnen? Und wie sieht die Zukunft der Finanzbranche aus?

Keynotes:
Regierungschef lic. iur. Adrian Hasler und
Dr. Joachim Schwerin, Europäische Kommission (DG GROW)

Digitalization in Finance & Law richtet sich an Mitarbeitende von Finanzdienstleistungsunternehmen wie etwa Banken, Versicherungen und Wertpapierfirmen, FinTechs, Vermögensverwalter und Beratungsunternehmen, Aufsichts- und Regulierungsbehörden, Mitarbeitende von Rechtsanwaltskanzleien und Treuhandbüros, Mitarbeitende von VT-Dienstleistern, Interessenten aus Wissenschaft und Praxis, die an aktuellen Fragen im Bereich Digitalisierung, Finanzindustrie & Recht interessiert sind und in ihrem beruflichen Alltag gegenwärtig oder künftig damit konfrontiert sind.

Über Ihre Teilnahme an unserer Veranstaltung freuen wir uns. Ihre ANMELDUNG nehmen wir gerne bis Donnerstag, 15. Oktober 2020, über unsere Website entgegen.

Weitere Informationen und Programm finden Sie auf unserer Website. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen
Universität Liechtenstein

Propter Homines Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht
Prof. Dr. Nicolas Raschauer
Mag. iur. Bianca Lins, LL.M.

Detailprogramm

2021

November

Currently there are no events.